KARATE-DO
ist das korrekte Verständis des KARATE
und sein richtiger Gebrauch

Kinder Karate

Unser Karateunterricht folgt dem offiziellen Unterrichtsprogramm des Karate Kollegiums Deutschland und dem u.a. darin enthaltenen Samurai-Kids Programm, empfohlen von der WKA (World Karate & Kickboxing Association).

Unser Unterricht setzt sich aus vier Schwerpunkten zusammen:

Gesundheit Der erste Teil des Unterrichts ist der Fitnessteil. Er fördert die Gesundheit und schult die Koordination, Kraft und Ausdauer.

Sicherheit Im zweiten Teil geht es um Selbstschutz und Selbstverteidigung. Selbstverteidigungstechniken werden geschult und altersspezifische Themen behandelt, die die Sicherheit im Alltag erhöhen.

Konzentration (Kumite) Der dritte Teil des Unterrichts, das Kumite, verbessert die Konzentration -und ist die eigentliche Übung des Kampfes mit dem Partner. Draufschlagen kann jeder, abstoppen muss gerlernt sein. Kontrollierte Karate-Techniken werden erst risikofrei am Hütchen (Karatemänchen) geübt.

Koordination (Kata) Der letzte Unterrichtsabschnitt sind die Technikblöcke, die sogenannte Kata. Sie ist eine der ältesten Übungsform im Karate. Alte Meister entwickelten Karatekombinationen, die einen Kampf simulieren und gleichzeitig absolute Perfektion verlangen. Zur Auflockerung und Motivation kombinieren wir alte Traditionen mit moderner Musik.